Start Service Wir über uns Kontakt
Start

Sitemap    Kontakt    Impressum

Sie befinden sich hier:


Auf Facebook posten
Auf Twitter posten
Per E-Mail senden
Auf Google Lesezeichen posten

Pflegeberatung


Service/Angebote/Pflegeberatung


An wen richtet sich die Pflegeberatung?


… an Pflegebedürftige und pflegende Angehörige.

Wann ist eine Pflegeberatung notwendig?

Probleme in der Pflege, oft verursacht durch veränderte Alltagssituationen, führen schnell zu einem Gefühl der Überforderung. In diesen Momenten ist es sinnvoll, eine professionelle Beratungsstelle aufzusuchen und sich über verschiedene Möglichkeiten der Unterstützung zu informieren.


Wo ist der Unterschied zur kostenlosen Pflegeberatung nach §_37_Abs.3 SGB XI?


Der Hilfebedarf wird analysiert und ein individueller Versorgungsplan erstellt. Der Pflegeberater veranlasst die erforderlichen Massnahmen, überwacht die Durchführung und passt diese bei Veränderung an.

Wer trägt die Kosten?

Ein telefonisches Erstgespräch ist kostenlos.

Weitere Termine und Arbeiten sind je nach Tätigkeit kostenpflichtig für den zu Beratenden.